pro mente Jugend - ein Stück des Weges gemeinsam gehen...

 

Pro mente Jugend setzt sich für junge Menschen mit psychosozialen Beeinträchtigungen ein.

 

Pro mente Jugend entwickelt maßgeschneiderte Hilfen in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung, Wohnen und Freizeit.

 

Pro mente Jugend bietet jungen Menschen eine tragfähige Beziehung an, vermittelt Werte und gibt Sicherheit.

 

Pro mente Jugend stellt Lernfelder für Jugendliche bereit und unterstützt Jugendliche darin, schrittweise Eigenständigkeit und Verantwortung zu übernehmen.

 

Pro mente Jugend setzt vielfältige Methoden in der Betreuung ein, um Jugendliche bestmöglich zu fördern und zu begleiten.

 

Pro mente Jugend begleitet junge Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes und zufriedenstellendes Leben.

 

Pro mente Jugend fordert das Recht auf soziale, kulturelle und wirtschaftliche Teilhabe für die KlientInnen/KundInnen.

 

Pro mente Jugend begleitet die Jugendlichen individuell, flexibel und bedürfnisgerecht.

 

Pro mente Jugend beschäftigt fachlich kompetente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich diesen Leitsätzen verpflichtet fühlen.

 

Pro mente Jugend bietet verschiedene Betreuungsangebote für junge Menschen in Oberösterreich …

 

  • die zwischen 13 und 23 Jahren alt sind bzw. für Mütter und ihre Kinder (Projekt MIA)
  • bei denen ein Risiko der Verdichtung von psychosozialen Problemen zu einer psychischen Erkrankung besteht
  • mit einer psychischen Erkrankung

 

Geschäftsfeldleitung

Mag. (FH) Johann Gruber, MA

Paul Hahn Str. 1-5/D Top 17, 4020 Linz

0664 / 885 472 95

gruberj@promenetooe.at

www.promentejugend.at

 

 

Geschäftsfeldleitung-Stellvertretung

Mag. Sonja Hörmanseder

Paul Hahn Str. 1-5/D Top 17, 4020 Linz

0664 / 82 24 954

hoermanseders@promenetooe.at

www.promentejugend.at

 

 

Mag. Manuela Nemesch

Geschäftsfeldleitung - dzt. in Elternkarenz

Jugend_folder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB