"Liebe das Leben": Mitmachen unter -> www.liebedasleben.at

aktuelles


10.7.19: Hier unsere neueste Videoproduktion zum 20jährigen Jubiläum von pro mente Jugend gestaltet vom KunstRaum Goethestrasse xtd



19.06.19: Die resp@ct Band hat es wieder getan...

und zwar ihr zweites Lied geschrieben, aufgenommen und produziert: „Die Schritte der Zeit“ - der Text erzählt von Gefühlen, Geschichten und Erlebnissen der Jugendlichen im Prozess zum Erwachsen werden. Der Text und die Musik wurden von Mahmoud, Ralph und William geschrieben – unterstützt wurden sie von Janina, Julian, Lisa und Birgit.

Hört rein, likt es, teilt es......

 



13.06.19: Das war die Jugend-Fachtagung 2019

Bei der Jugend-Fachtagung #change drehte sich alles um "Übergänge im Jugendalter": Spannende fachliche und emotionale Inputs lieferten u. a. der renommierte Wiener Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Paul Plener, und Ali Mahlodji, EU-Jugendbotschafter und Gründer der Berufsorientierungsplattform whatchado.com.



Radln für den guten Zweck

Carina Prammer, eine junge Frau mit oberösterreichischen Wurzeln, hat sich selbst eine besondere Challenge gestellt - sie fährt 140km mit dem Rad, um Spenden für pro mente Jugend zu lukrieren. Wer mehr über Carina Prammer und ihr Projekt erfahren und sie unterstützen möchte, kann ihr auf ihrem Blog folgen: https://cycling-for-something-good.com.



29.5.19: Tag der offenen Tür bei pro mente Jugend

Der Schritt in die Arbeitswelt ist für junge Menschen nicht immer einfach. Vor allem dann, wenn psychosoziale Probleme oder eine psychische Erkrankung die Voraussetzungen erschweren. Am 28. Mai lud daher der pro mente Jugend-Standort in der Linzer Paul-Hahn-Straße zu einem Tag der offenen Tür ein und stellte die Angebote im Bereich Berufliche Integration vor. Mehr Infos dazu finden Sie hier:

Link



PREVIEW von "Das eigene Leben - das EIGENE leben"

Dienstag, 4. Juni 2019 um 18.00 Uhr

KunstRaum Goethestrasse xtd

Anlässlich von 20 Jahre pro mente Jugend wurde gemeinsam mit Jugendlichen und MitarbeiterInnen von pro mente Jugend ein Video produziert. 

Wir laden zu einem besonderen Abend ein, in dem das Video, vorab und erstmals, für alle Beteiligten und Interessierten gezeigt wird. Ein gemeinsamer Umtrunk, kleine Imbisse, ein Rundgang durch die Ausstellung "Sitzen, Liegen, Stehen" von pro mente Plus im Schauraum des KunstRaum Goethestrasse xtd steht weiters am Programm.

Kommt zahlreich! Nehmt eure Freunde und FreundInnen, Familie und Bekannte mit!

Wir freuen uns!

KunstRaum Goethestrasse xtd

pro mente OÖ

Goethestr.30, 4020 Linz

www.kunstraum.at

www.facebook.com/kunstraum.at

office@kunstraum.at



Das Wiener Institut für Suchtprävention bietet mit www.canreduce.at ein neues kostenloses Online-Programm zur Konsumreduktion Cannabis an. Ursprünglich in der Schweiz entwickelt, wurde es in Wien adaptiert und wird seit Jänner 2019 angeboten. Zielgruppe sind Menschen, die ihren Cannabiskonsum reduzieren oder ganz damit aufhören wollen. Der digitale Kurs besteht aus einem Konsumtagebuch, acht Modulen und wissenswerten Informationen zu Cannabis. Alle Module werden dem Nutzer kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Angebot ist anonym, online und daher ortsunabhängig, jederzeit abrufbar und funktioniert via Smartphone, Tablet oder PC. Begleitet wird das Programm durch eine wissenschaftliche Studie.



21.1.2019: Neues von resp@ct                        Wir freuen uns seeeehr, euch unser erstes Lied von unserer resp@ct Band präsentieren zu dürfen. William Castrillon (Masterstudium der Musik) hat gemeinsam mit Mahmoud, Ralph, Janina, Julian, Lisa und Birgit in den letzten Monaten gemeinsam ein Lied geschrieben, die Musik komponiert und das Video gedreht.Dabei haben sie ihre eigenen Geschichten und Erlebnisse erzählt - Ich kämpfe wie immer – gemeinsam ist es besser!
Hört rein, likt es, teilt es......